Homepage New Products Hot Price Newsletter Links Quickorder Basket 0 €
LP CD DVD  
     
   DEUTSCH        ENGLISH 

MORE OF ARABS IN ASPIC:

ARABS IN ASPIC: Syndenes Magi LP
Syndenes magi is the 6th release from Norwegian progressive rock band Arabs in Aspic. Focusing on an old-school sound, the use of Hammond organs, Mellotron, Rhodes, Space Echo, vintage guitars and tube amps shines through and colors the entire album. The songs on Syndenes Magi are darker and heavier than the previous release, the lyrics are all in Norwegian and reflect the unstability of today’s world.
Format: LP | BestellNr.: 24587
Preis: € 19,99
ARABS IN ASPIC: Syndenes Magi lim col. LP
VÖ: 01.12.2017
Limited edition: colored vinyl! Syndenes magi is the 6th release from Norwegian progressive rock band Arabs in Aspic. Focusing on an old-school sound, the use of Hammond organs, Mellotron, Rhodes, Space Echo, vintage guitars and tube amps shines through and colors the entire album.
Format: LP | BestellNr.: 25006
Preis: € 26,99
ARABS IN ASPIC: Progeria/Far Out In Aradabia 2LP yellow/black
ab sofort lieferbar
Repress on solid yellow and black mixed vinyl. This DOUBLE-LP set includes the debut EP 'Progeria' from 2003 and the band's first full-length album, 'Far Out In Aradabia' from 2004, along with the bonus tracks 'The Butterpriest', 'Strange Frame Of Mind' (demo version) and 'Sirkus 1'.
Format: LP | BestellNr.: 24761
Preis: € 21,99

ARABS IN ASPIC: SYNDENES MAGI 


VÖ: 25.08.2017
Das mit einem ebenso provokanten Cover versehene „Syndenes Magi“ ist ein weiteres retro-progressives Meisterwerk aus Norwegen, das sich atmosphärisch zwischen KING CRIMSON und PINK FLOYD bewegt.

Wenn die ARABS IN ASPIC uns einladen, ihnen musikalisch zu folgen – was uns aus textlicher Sicht allerdings ziemlich schwer fallen wird, da sie in Norwegisch singen und auch die Texte im dreifach gefalteten Booklet nur im Original und leider ohne Übersetzung abgedruckt sind – dann dürfen wir uns weit in die Vergangenheit begeben, als Progressives und Psychedelisches noch eine wichtige Rolle spielte und nicht wie heutzutage völlig ungerechtfertigt in einer kleinen Nische verkam. „Syndenes Magi“ klingt (manchmal fast kopiert wirkend) nach einer illustren Kombination aus crimsoneskem „Starless“ und floydianischem „Cymbaline“ sowie grandiosen Improvisationen in allerbester „Larks‘ Tongues In Aspic“-Manier, dass es einem schwindelig wird. Der das Album eröffnende Titelsong zeichnet sich sofort durch eine offensichtliche Referenz an „Starless“ vom KC-“Red“-Album aus, die sich mit Floydismen, die sich zwischen „Cymbaline“ und „Echoes“ bewegen, vereint. Auch wird sofort klar, dass ein ganz besonderer Reiz in dem norwegischen Gesang, der drei hervorragenden Sänger liegt, der aller Retrolastigkeit zum Trotz dem Album eine ganz spezielle Note verleiht, die ihren Höhepunkt im abschließenden Zwanzigminuter findet, in dem sich die Sänger sogar ganz offensichtlich an das vokale Ausnahme-Meisterwerk „The Great Gig In The Sky“ von „Dark Side On The Moon“ wagen und die Parallelen mit Bravour meistern. Unfassbar! Wenn dann bei „Mørket 3“ die Flöte zur akustischen Gitarre klingt, begeben wir uns erst einmal an den Hof des purpurnen Königs und rufen nach dem Mondkind, um dann den bereits besagten großen vokalen Abstecher in Richtung Himmel zu machen, während die bombastischen Echos erst nach uns rufen und dann mit verwirrenden Electronics ein wildes psychedelisches Spielchen zwischen unseren Boxen veranstalten, bis das Schlagzeug mit wildem Solo diesen Musik-Wahnsinn, dem man nur zu gerne verfällt, davonzutrommeln versucht, dieses Spielchen aber vierliert, denn der geheimnisvolle Sieg diesbezüglich geht an eine akustische Gitarre und Solo- sowie Satz-Gesang der glattweg traumhaft klingt und alle Retro-Ansätze mit wunderschönen Harmonien über Bord spült.
(T. Koß/musikreviews.de - 12/15)

Format: CD | BestellNr.:24586 | Preis: € 14,99  



   Copyright © 2003-2005 by OxygenMedia, Just For Kicks Music.
    All rights reserved.


   Just For Kicks Music, Forsthof Julianka, 25524 Heiligenstedten, Germany
   Tel.: 0 48 21 / 4 03 00 - 0, Fax: 0 48 21 / 4 03 00 - 19
   Email: info@justforkicks.de

   Bitte beachte unsere AGB