Homepage New Products Hot Price Newsletter Links Quickorder Basket 0 €
LP CD DVD Books  
     
   DEUTSCH        ENGLISH 
HOT PRICE: These prices are HOT! Order quick while the stock lasts. These overstocks and bargains are coming mostly in small quantities, so act quickly and please state alternatives if possible.

GENREFILTER: HARDROCK | POWER | PROGRESSIVE | ROCK & ALTERNATIVE | ALL

155 offers, page 5 of 16 order by Band/Artist | Title | Price
 
PROGRESSIVE
FLOOD OF RED: Throw
VÖ: 27.06.2014
Special Edition Digipak - Scottish atmospheric rockers FLOOD OF RED return from the wild with a stunning album mature beyond their years. Produced by Jag Jago (The Maccabees, the Xcerts, Your Demise etc.). For fans of Circa Survive, Saosin & early Biffy Clyro.
Format: CD | Cat-No:17937 | Price: € 9,99
PROGRESSIVE
FLOWER KINGS: Desolation Rose
Format: CD | Cat-No:16532 | Price: € 9,99
PROGRESSIVE
FLOWER KINGS: Desolation Rose Ltd. 2CD Mediabook
Seit ihrer Gründung durch den sympathisch-verrückten Gitarristen, Sänger und Komponisten (sowie Astronauten und Koch) Roine Stolt im Jahr 1994 sind die schwedischen The Flower Kings zur Kult-Band avanciert und zählen heute zur vordersten Front des Progressive Rocks. Ihre Interpretation von Prog-Musik beschreiben sie selbst gerne als „Symphonic Rock“ und verbinden darin auf faszinierende Weise klassische Musik, Film-Soundtracks, Jazz, Ethno, Blues und Elemente des 70er Metals. Für ihr neues Album gingen The Flower Kings ins Fenix Studio in Schweden. „Live“ und auf Spulentonband in diesem klassischen, aber modern ausgestatteten Studio aufgenommen, finden sich auf dem Album eine Vielzahl klangvoller Vintage-Keyboards wie Hammond B3, Mellotron M 400, Fender Rhodes, Minimoog sowie jede Menge Röhrenverstärker…
Format: CD | Cat-No:16531 | Price: € 12,99
PROGRESSIVE
FLYING COLORS: Live In Europe DVD
ab sofort lieferbar
Seit einiger Zeit schon kündigt der Blues-Gitarrist Javier Vargas sein nächstes Album als das härteste seiner Karriere an. Sein neues Album basiert dabei immer auf dem Blues, richten den Blick dieses Mal aber auf die Geburt des Hard-Rock Ende der 60er Jahre. Schon beim Cover-Artwork wird die Richtung klar. Heavy City Blues" enthält 10 Eigenkompositionen sowie eine Coverversion von Love Hurts von den Everly Brothers. Javier Vargas hat dabei wieder den legendären Schlagzeuger Carmine Appice
Aufgenommen wurde 'Live In Europe' am 20. September 2012 im 013 im niederländischen Tilburg. Neben dem kompletten Debüt spielt die Band Favoriten der einzelnen Mitglieder. Darunter finden sich Highlights wie Blue Ocean," "Shoulda Coulda Woulda," "Love Is What I'm Waiting For," "Can't Find A Way" Endochine / Casey McPherson), "The Storm," "Odyssey" (Dixie Dregs), "Forever In A Daze," "Hallelujah" (Cohen), "Better Than Walking Away," "Kayla," "Fool In My Heart," "Spur of the Moment" (Dave LaRue), "Repentance" (Dream Theater), "June" (Spock's Beard), "All Falls Down," "Everything Changes," and "Infinite Fire."
Format: DVD | Cat-No:16437 | Price: € 12,99
PROGRESSIVE
FRACTAL MIRROR: Strange Attractors
ab sofort lieferbar
Even if I wanted to label Fractal Mirror’s first release, “Strange Attractors,” I’m not even sure how I would do so. I can, however, state unequivocally, it’s gorgeous, stunning, moody, intense, brooding, uplifting, punctuated, driving, subtle, sustained, lush, flowing, inspiring. One might call it New Wave/prog or alt rock/prog. Indeed, as I listen repeatedly (it’s rather addictive), I’m reminded much of the intensity of Peter Murphy or Robert Smith (Faith-era), the lushness of Reverberation-era Echo and the Bunnymen, the wall of sound of My Bloody Valentine, the punctuations of The Fixx, and the vocal sensibilities (though the voices sound NOTHING alike) of Andy Partridge on “This World Over.” It would be fair, however, to label this music as moody, lulling, serious, and accompanied by waves of sound rather than a wall of sound. The result is a thing of brilliance, a thing of beauty, a treasure, frankly."
Progarchy Review by Brad Birzer
Format: CD | Cat-No:16699 | Price: € 9,99
PROGRESSIVE
FREEGH: same
Diese junge Band hat eine extrem stimmungsvolle Platte abgeliefert, die sich nicht mit einem Wort beschreiben lässt. Sicher gibt es einen progressiven Einschlag, der vor allem an die frühen GENESIS erinnert, z. B. bei der Nummer „The Runaway“. Es gibt aber auch tolle Nummern, wie „Dandelion Mandala“, die eher in Richtung Pop-Rock gehen, ohne dass das Quartett Gefahr läuft, oberflächlich zu werden. Daneben gibt es aber noch eine ganze Reihe anderer Einflüsse.
Format: CD | Cat-No:13550 | Price: € 9,99
PROGRESSIVE
FREQUENCY DRIFT: Personal Effects (part two)
VÖ: 2010
Format: CD | Cat-No:17262 | Price: € 9,99
PROGRESSIVE
GIN LADY: same
ab sofort lieferbar
Black Bonzo ist tot, lang lebe GIN LADY! Nach 3 erfolgreichen Alben der schwedischen heavy-progressive Combo Black Bonzo liegt die Band vorerst auf Eis. Was folgt ist in leicht veränderter Form GIN LADY. Sie liefern ein Album ab, das zwar an Black Bonzo erinnert, aber stärker im Classic Rock verwurzelt ist. Die Hammond ist nach wie vor ein elementarer Bestandteil, ebenso die äußert starken Melodien, aber man zeigt sich weniger vom klassischen Prog, sondern eher durch Bands wie Uriah Heep oder Deep Purple inspiriert und das hört man. Gin Lady ist ein bärenstarkes ‚‘Debüt‘ gelungen.
Format: CD | Cat-No:13981 | Price: € 12,99
PROGRESSIVE
GLASS: Palindrome
VÖ: 31.01.2014
Auf dem neuen Album zeigen die der Brüder Greg und Jeff Sherman, dass sie noch lange nicht zum alten Eisen gehören und es immer noch verstehen, hervorragenden Retro-Prog zu kreieren. Für Fans von ELP & Canterbury!
Format: CD | Cat-No:17280 | Price: € 9,99
PROGRESSIVE
GROUP 1850: (Red) Mother No-Head / Their 45S
VÖ: 14.12.2012
Though they were a product of the beat group age, Group 1850 were the Netherlands’ first progressive band — in every sense of that word. Constantly changing, constantly evolving, Group 1850 were musical extremists on a do-or-die mission to explode all expectations…
Format: CD | Cat-No:15124 | Price: € 9,99

More HOT PRICE: Page  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16 
« PREVIOUS  NEXT » 
 

   Copyright © 2003-2005 by Just For Kicks Music, OxygenMedia.
    All rights reserved.


   Just For Kicks Music, Forsthof Julianka, 25524 Heiligenstedten, Germany
   Phone.: 0 48 21 / 4 03 00 - 0, Fax: 0 48 21 / 4 03 00 - 19
   Email: info@justforkicks.de

   Please consider our terms of business